• wir4 Wirtschaftsförderung
Regionale Kooperationen und Projekte der wir4
In der wir4-Region sind zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen rund um die Themen Information und Kommunikation zu Hause. Folgerichtig entstand das Unternehmensnetzwerk Mobile Communication Cluster (MCC). Hier haben sich Unternehmen und Forschungseinrichtungen in einem Verein zusammengeschlossen, die die Region zu einem Kompetenzzentrum für mobile Kommunikationstechnologien ausbauen.
 
Aufgabe und Anliegen der wir4 ist langfristige Stärkung des Wirtschaftsstandortes am Niederrhein. Dafür setzt die wir4 Impulse, unterstützt Initiativen und implementiert Projekte.
 
Mit einem ausgeprägten Gespür für Kooperationen und tragfähige Netzwerke engagiert sich wir4 neben der Etablierung der Hochschule Rhein-Waal in der wir4-Region für regionalbedeutsame Arbeitsmarktprojekte.
 
Teil dieser Strategie war die Gründung des zdi-Zentrums Kamp-Lintfort. Dessen Ziel ist es, den Stellenwert von Naturwissenschaft und Technik bei Schülerinnen und Schülern zu erhöhen, insbesondere im Hinblick auf die spätere Berufswahl. Über die Aktivitäten der wir4, das zdi-Zentrum mit technikaffinen Unternehmen zu vernetzen, entwickelte sich aus einem bisher lokalen Zusammenschluss von Ausbildungsbetrieben ein regionales Netzwerk für Ausbildung und Beschäftigung.
 
Inzwischen gehört zu den Schwerpunkten des Netzwerkes die Berufsorientierungsmesse „connect me", die seit 2014 in den Räumen des neueröffneten Campus in Kamp-Lintfort eine überzeugende Kontaktbörse für Unternehmen und Schüler, Studierende und Praktikumsinteressierte bietet.
 
Begleitende Veranstaltungen und Workshops zu den demographischen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Fachkräftesituation runden das Angebot des Netzwerkes ab. Frühzeitige Sensibilisierung für das Thema und eine Mobilisierung für die Entwicklung gemeinsamer Kräfte sind für die wir4 wichtige Bausteine, um die wir4-Region als attraktiven Ort zum Leben und Arbeiten zu festigen.